noteDa nicht jeder alle Tischtennis Nachrichten mitbekommt, hier eine interessante Meldung bezüglich neuer bzw. geänderter Tischtennisregeln. Das Annual General Meeting (AGM), die Vollversammlung des Weltverbands ITTF, hat im Mai während der Mannschaffts-Weltmeisterschaft in Moskau wieder getagt und unter anderem folgende Regeländerungen beschlossen:

  • Eine unabsichtliche Doppelberührung des Balles (z.B. Finger und Schläger) gilt künftig nicht mehr als Fehler.
  • Künftig kommt es nicht mehr zu einem Zeitspiel, wenn bei Erreichen der Zehn-Minuten-Grenze in einem Satz beide Spieler oder Paare schon insgesamt 18 Punkte oder mehr erzielt haben. Bislang hatte gegolten, dass beide Parteien mindestens neun Punkt erziehlt haben müssen, damit auch nach zehn Minuten die Zeitspielregelung nicht greift. Nun genügt hierzu also auch ein 10-8.

Abgelehnte/Zurückgezogene Anträge:

  • Das Relegkomitee der ITTF hatte eine Änderung der Aufschlagregel vorgeschlagen, wonach der Ball künftig nicht mehr nahezu senkrecht, sondern in einem Winkel von bis zu 45 Grad aufgeworfen hätte müssen. Die absurde Begründung: Dies sei für die Schiedsrichter besser zu kontrollieren. Dieser Antrag wurde bevor es zu einer Abstimmung kam allerdings zurückgezogen.
  • Der Antrag des schwedischen Verbandes, die glatten langen Noppen wieder zuzulassen, wurde abgelehnt.

Aufgrund obiger neuer Regel ist somit ein Doppelschlag erlaubt - genauso, wie wir das Spielen mit der Schlägerhand akzeptieren. Ein Doppelschlag, der absichtlich ausgeführt oder durch 2 klar getrennte Aktionen (und nicht in einer fließenden Bewegung) bewirkt wurde, ist ein Fehler, da absichtliche Doppelschläge nicht geduldet werden.

Quellen:
Tischtennis.de - Newsmeldung:
http://www.tischtennis.de/aktuelles/meldung/10693

ITTF - Übersicht aller Anträge zur AGM 2010:
http://www.ittf.com/world_events/PDF/Propositions%20Moscow.pdf

ITTF - Abstimmungsergebnisse zu den Anträgen der AGM 2010:
http://www.ittf.com/world_events/wttc_2010/PropositionsAGM2010-results26-5.pdf

newsEs sind mal wieder ein paar neue Bilder in unserer Galerie hinzukommen. Als erstes Bilder vom Spiel Manching Herren I gegen den PSV Eichstätt im Oktober 2008. Ihr findet diese hier. Und dann noch Bilder von unserer Grillfeier im Juni 2009. Diese sind hier zu finden. Desweiteren gibt es nun auch noch eine neue Kategorie in unserer Galerie... Zeitungsberichte... Wirklich nett zu sehen, was unser Archiv alles hervorbringt. Und wollen wir mal hoffen, dass wir hier noch einiges mehr in Zukunft finden zwinkernd. Desweiteren ist noch ein neues Video in unserer Videosektion dazugekommen.

Viel Spaß beim anschauen.

calendar_emptyDie Auslosung vom Kreis-Pokal hat nun stattgefunden und die ersten Spiele stehen fest. Die erste Mannschaft wurde mit einem Freilos beglückt. Die Zweite muß als erstes gegen den VfB Pörnbach an den Start. Die dritte Mannschaft hat mit der ersten Mannschaft vom TSV Mailing-Feldkirchen einen dicken Brocken aus der 2. Kreisliga bekommen. Die beiden Spiele der Zweiten und Dritten findem am 17.09.2010 bei uns in Manching statt.

Hier noch die Termine im Überblick:

Kreis-Pokalmeisterschaft der Herren

Kreis Ingolstadt/Pfaffenhofen Pokal 2010/2011

Tag Datum Zeit Heimmannschaft Gastmannschaft
Mo. 13.09.2010 19:30 Freilos MBB SG Manching
Fr. 17.09.2010 20:00 MBB SG Manching II VfB Pörnbach
Fr. 17.09.2010 20:00 MBB SG Manching III TSV Mailing-Feldkirchen

newsDer TSV Gaimersheim und SV Buxheim veranstalten am Wochenende 02./03. Oktober ein Tischtennisturnier mit überregionaler Bedeutung. Das Ganze findet inder EDEKA Ballsporthalle in Gaimersheim statt. Insgesamt wird ein Preisgeld von 2.500 € ausgespielt.

Der Samstag steht dabei ganz im Zeichen des Nachwuchssports, wenn ab 9.30 Uhr die Wettbewerbe für die Schülerinnen und Schüler A und B sowie für die Mädchen und Jungen starten. Am Nachmittag beginnen die Erwachsenenkonkurrenzen mit der Herren D Klasse (ab 13 Uhr). Am Sonntag greifen dann die fortgeschrittenen Spielerinnen und Spieler ihre Schläger. Der Morgen gehört den Herren C (ab 9.30 Uhr). Zur Mittagszeit um 12 Uhr starten die Herren B sowie den Damen C und B. Den Höhepunkt des Turniers bilden am Sonntag ab 13.30 Uhr die S/A-Konkurrenzen bei den Damen und Herren. Der Turnierveranstalter erwartet dabei unter anderem Bayernliga-, Oberliga- und Regionalliga-Akteure sowie Topspieler aus Tschechien, der Slowakei und Österreich.

Quelle und mehr Infos unter:
http://tt-cup.buxheim-tischtennis.de/

PDF File Auschreibung zum 1. EDEKA-Tischtennis-Cup

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com - Icons by DryIcons